Hühnergeschichten II

Huhn 1: Oh, sie ist weg.

Huhn 1 & Huhn 2: (starren auf die linke obere Ecke an der Wand)

Huhn1: Das beunruhigt mich irgendwie, denn das bedeutet, dass das Vieh doch tatsächlich in diesem Zimmer auf Wanderschaft geht.

Huhn 2: (zuckt gelangweilt die Schultern)

Huhn 1: Ich frag mich, wo die jetzt wohl iiiiiiiiiiiiiiiisssss (schreit schrill auf, klammert sich an Huhn 2 und rückt hinter es)

Huhn 2: (leicht irritiert) Was denn? Wo denn?

Huhn 1: Na da, da, da, am Vorhang da, da, da, da krabbelt sie doch!

Huhn 2: (kneift die Augen zusammen und sucht gewissenhaft die dreckig-gelbe Fläche des Vorhangs ab)

Huhn 1: Mach schnell, schnell, schnell!!! Iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeh!!!

Huhn 2: Ja doch. (steht ruhig vom Bett auf) Hm, ob ich das wohl hinkriege, die am Vorhang tod zu hauen? (Huhn 2 überlegt gewissenhaft)

Huhn 1: (mit höhensprengender Oktave) Schneeeeeeeell!!!! Iiiiieh! Mach die weg! Mach die weg! Mach, mach, mach!!!

Huhn 2: (greift sich ein Taschentuch, patscht damit gegen den Vorhang und zerknüllt es dann)

Huhn 1: Is die auch wirklich tod? Du musst richtig fest zudrücken!

Huhn 2: (beruhigend) Ja! Ich hab sie zerrissen! (ein böses Grinsen umspielt ihren Mund)

Huhn 1: Puh, da bin ich ja beruhigt. (lässt sich erschöpft in Huhn 2s Arme sinken)

Advertisements

8 Antworten to “Hühnergeschichten II”

  1. Jule Says:

    Jepp, kann ich verstehen. Vor 2 Nächten hat mich ne Fliege geweckt. Die summte ganz laut an meinem Ohr vorbei. Ich habe sie noch gesehen aber nicht gekriegt. Nun ist sie weg. Entweder ist sie rausgeflogen oder elendig verreckt. Hähä.

  2. Kassiopaia Says:

    Spinne oder Motte?

  3. Anika Says:

    spinne…und es war wirklich eine Frage, ob man die so kriegen würde, denn sie lief am Saum des Vorhangs entlang…aber hat ja geklappt^^

  4. Anika Says:

    pssst Anj, da steht „tod“…^^

  5. Anj Says:

    @ Kassio: Krabbeln Motten über Vorhänge?

    @ Ani: Ja, diese schwieirge Aufgabe wurde sehr gut, sehr löblich von dir bewältigt. Und das mit dem „tod“ werde ich nie auf die Reihe kriegen. Ich dachte, da man ja den großen Tod, also der Tod, mit d schreibt, tut man das beim Adjektiv vielleicht auch und man schreibt nur das Verb „töten“ mit t. Aber dem is ja nicht so. Alles kompliziet.

    @ Jule: Iiieh, da hätt ich mich erschreckt, wenn die so dicht an meinem Ohr vorbeibrummt. Der hätte cih was erzählt, ey!

  6. Das Eine-Frage-Stöckchen oder die Stöckchenfrage « knallrosa Tagebuch Says:

    […] dasHuhn, derAutor, dieKalorienzählerin, dieMuschelschubserin…. […]

  7. tina0822 Says:

    Ach wie eklig. Ich wär in der Geschichte das schreiende Huhn. Obwohl ich Spinnen nicht so schlimm finde. So Insektenkrams macht der Micki tot. Aber ganz doll schlimm ist es bei Käfern. Die finden wir beide eklig.

  8. Jule Says:

    Spinnen finde ich auch nicht so schlimm, die schmeiße ich ausm Zimmer raus. Ekligeres hatte ich glücklicherweise noch nicht im Zimmer oder das hält sich gut genug versteckt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: