Schock!!!

Oi, was musste ich heute Schlimmes erfahren? Es wird dieses Halloween keinen frischen Landkürbis vom Äckerle meines Tantchens geben. Warum nicht? Tja, die Ausreden rankten sich um „Alle eingegangen“, „von hungrigen Dieben geklaut“, „von Ratten zerfressen“, „von Aliens entführt“…

Wie dem auch sei, es wird keinen leckeren Kürbis geben. Mal davon abgesehen, dass wir nun keine Halloweendeko haben, werde ich außerdem auf Naschereien des rohen Fruchtfleisches und Kürbisreissuppe verzichten müssen…

Oder etwa doch nicht? Wie bitte? Man kann so einen Kürbis auch kaufen? Bei Kaisers und Aldi? Jaaaaa, aber schmecken die denn?

Liebe Mitfühlende: Ich bin verzweifelt und suche dringend Erfahrungsberichte von Gleichgesinnten, Erlebnisberichte von anderen Betroffenen und Tipps und Tricks von Kürbis-im-Supermarkt-Käufern…

Bitte helft mir, dieses Loch in meinem Leben zu füllen!

Advertisements

12 Antworten to “Schock!!!”

  1. tina0822 Says:

    Wir kaufen Kürbis im Supermarkt. Halloween ohne Kürbis wird nicht gefeiert!

  2. Anj Says:

    Ja, okay, aber schmeckt der gekaufte auch? Ich bin da vorurteilsbeladen und glaube, der schmeckt nach nüscht mit Wasser

  3. Kassiopaia Says:

    Empfehlen kann ich den Hokaido-Kürbis, den es in jedem gut sortierten und frisch aufgefüllten Kaufmannsladen gibt. Damit kann man auch ganz tolle Kürbissuppe machen.

  4. F. Oldörp Says:

    iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiih
    kürbis!

  5. tina0822 Says:

    Mir ist schnurz ob der Supermarktkürbis nicht schmeckt. Ich will den schließlich nicht essen, sondern schnitzen.

  6. Anj Says:

    F, schatz, du sprengst den Rahmen ^^

    @ Tina: Ich will den aber essen, verdammter Kuhmist nochmal!

  7. tina0822 Says:

    Dann mach doch.

  8. F. Oldörp Says:

    lol. tolle antwort anj! 🙂

  9. Anika Says:

    Wir kaufen Dir einen im Kaufmannsladen, okay?:-)

  10. Anj Says:

    @ F: Yeah, I know baby

    @ Ani: aber aber wenn der nich schmeckt ey?

  11. Patrick Says:

    Naja in Anbetracht dessen, dass der Einzelhandel seine Kürbisse auch von Landwirten bezieht denke ich mal nicht, dass es so einen großen Unterschied macht. Immerhin ist das ein Agrarprodukt wie Kartoffeln, Paprika oder Bananen und das pflanzen hier die wenigsten selbst an ^^
    Und um ehrlich zu sein, ich finde auch der selbstangepflanzte Kürbis von meiner Mutter schmeckt nach nix mit Wasser ^^

  12. Anj Says:

    Aber aber… die Kartoffeln vom Acker meines Tantchens schmecken besser als die aus dem Kaufmannsladen. Warum sollte das beim Kürbis anders sein?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: