Ich glaub mich tritt ein … Babyfuß!

bauchi.jpg
Gefunden bei: http://whatatop.com 
Advertisements

15 Antworten to “Ich glaub mich tritt ein … Babyfuß!”

  1. abraxandria Says:

    Ui, das ist heftig, das Bild!
    Ich hoffe, es ist retuschiert!
    Uah! Ich kann da gar nicht hingucken!

  2. Jule Says:

    Iiih, wer weiß, was sie im Bauch hat..irgendwas außerirdisches vielleicht.

  3. Anj Says:

    Ich hoffe mal, das Bild ist nicht retuschiert! Sonst wäre es ja gar nicht mehr so außergewöhnlich und das ist es, was ich an dem Bild nicht mag. Auf den ersten Blick erkennt man nichts besonderes, aber dann auf den zweiten…

    Wieso sagt ihr denn uah und iiieh? Ich find das voll erstaunlich und total niedlich.

  4. Mao-B Says:

    kick it like beckham… 😀

  5. abraxandria Says:

    Vielleicht weil ich noch nie schwanger war… und das gar nicht richtig nachvollziehen kann.
    Mir ist das Bild unheimlich. Sorry!

  6. Kassiopaia Says:

    Uff, das ist echt heftig! Aber wie verquer muss das kleine da drin liegen?

  7. Anj Says:

    Ach, der liegt da so halb eingeknickt und strampelt eben ein bisschen

  8. Robert Says:

    Schon lange im Netz ^^ Gibt es mehrere solcher Bilder.

  9. Anj Says:

    Ich habs erst jetzt gekriegt ^^

  10. Jule Says:

    Es sieht so aus ala würde die Bauchdecke jeden Moment reißen, so dünn wie Pergament. Wenn ein Baby tritt sieht man, denke ich, höchstens eine Wölbung, schließlich muss es viel Gewebe treten: Fruchblase, Gebärmutter, Hautschichten.

  11. Mao-B Says:

    Ist bestimmt die Mutter von Chuck Norris…

  12. Anj Says:

    Ich müsste mal meine Medizinerfreundin fragen, ob das wirklich möglich ist, dass man einen so genauen Fußabdruck sehen kann. Wenn nicht, wär das Foto ja blöd. Ich fand es deswegen so süß, weil es so eine besondere Momentaufnahme zu sein scheint, die nicht jeder fotografieren kann.

    @ Mao: Oder von Bruce Lee ^^

  13. callmeddie Says:

    ich kann die ganze Aufregung der Kommentatoren gar nicht verstehen; das Baby wollte doch nur ein bisschen austreten (kennt doch jeder Student, der monatelang sich ins gemütliche Zimmer zum Lernen einschließt – irgendwann drängts einen „auszubrechen“,…. kann ich sehr gut nachvollziehen)

    alle hier sind geschockt, doch seht es mal von der pragmatischen Seite: das Baby hat (zumindest an der linken Extremität) schon mal keinen Plattfuß

  14. Anj Says:

    Da sieht man mal wieder, dass die Geowhnheit eines Studenten, um sich zu treten (wir kennen das alle!) schon in seiner vorgebürtlichen Phase verankert und ausgeprägt ist.
    Aber schön, dass du, Eddie, feststellen konntest, dass das Baby gesund ist. Endlich siehts mal jemand von der positiven Seite 🙂

  15. Goldi Says:

    Ich find’s gruselig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: