Das Stöckchen meiner Lebensphilosophie

Einmal im Jahr macht sie das… Stöckchen beantworten, in denen man nach seiner Liebe von vor fünfeinhalb Jahren, seiner Lieblings-griechisch-orthodoxen Metal-Band und nach Dingen, die einem gerade durch bestimmte Riech-, Hör- und anderweitige Organe ins Bewusstsein schlüpfen gefragt wird. Und dann gibt sie es der Öffentlichkeit preis – in ihrem blog – und dann denkt (m)an[j] sich, warum nicht auch ich. Senf und so. Dazugeben.

Ein namenloses Stöckchen

Mein Ex…-tremstes Bauchschmerzgefühl hatte ich auf der Romkursfahrt nach einem Abend mit Tomatenpasta, McSundae-Eis und lauwarmem Wodka

Ich höre gerade…„autos“ – Anis und meine heimliche Lieblingsrockmetalpopschnulzband aus Griechenland; die mit Lysander und Elios, und nicht zu vergessen: Penelope, die Frontfrau, und Zaziki, dem Magerquark, der bei Konzerten immer nach den dreien geworfen wird, und Zirtaki, dem ungarischen Manager der Band, und Costa, der Fanclubvorsitzende und heimlicher Liebhaber von Zaziki…

Vielleicht sollte ich… das Stöckchen ernster nehmen, das tut es selbst schließlich auch

Ich liebe… niemanden. Dafür bin ich zu alt.

Meine besten Freunde sind… Josh, der dicke Eisbärteddy; „Kuhflecken“, die geilste Milka-Sorte; und Kaffee, Kola und Koffein

Ich verstehe nicht,… warum ich manchmal das Gefühl habe, die Welt allein schmeißen zu müssen

Ich habe keinen Respekt vor… zu großen Röcken und zu hüftknochenschädigenden Grüteln

Ich hasse… sich auf unsexuelle Art selbtprostituierende Menschen. Wenn schon, denn schon.

Liebe ist… Liebe soll nicht, Liebe wird nicht, Liebe kämpft nicht, Liebe ist… so wie du bist. Trallalalla…

Irgendwo ist jemand… nicht da.

Ich werde immer… weiser und unglücklicher, wenn ich nicht bald die Pflichten hinschmeiße und mir schnell einen Hollywood-Blockbuster reinziehe.

Ewigkeit ist wie… die Wurst mit den zwei Enden – wenn man sie abbeißt, sind sie immer noch da.

Was ich niemals verlieren möchte… werde ich sorgsam irgendwo in meine krammölige Handtasche stopfen.

Und hier noch die zwei von Ani erfundenen Zusatzfragen:

Wenn du ein Buntstift wärst… könnte man mich zum Zaziki-Umrühren benutzen

Mein Lieblingsessen ist… Popcorn, ’n Cocktail und ’n fetter Film

So, ich schmeiße dieses Stöckelchen (denn es ist mir sehr lieb und teuer) an alle, die denken, was besseres, gleichgutes, gleichschlechtes doer schlechteres draus machen zu können. Hopplahopp und uffjefangen!

12 Antworten to “Das Stöckchen meiner Lebensphilosophie”

  1. F Says:

    Ha ha! Sehr schön! Ich werde das Stöckchen gleich nach meiner Frühlingspause beantworten.

  2. donmatze Says:

    *hah* gefangen…
    Dann mal los – – –

  3. Kassiopaia Says:

    Jetzt habe ich einen Ohrwurm von Nena, na danke.😛

  4. puppe Says:

    Mensch…du hast das wirklich sehr brav beantwort…und die Philosphie tropft aus den Zeilen. Nicht so wie ich…die Puppe. *schluchz*

  5. Anj Says:

    Cool, F, da freu ich mich drauf. Wirst du es auch s ernst angehen wie ich?

    Na dann mal los, Donmatze!

    Äh, tschuldige, Kassio, aber den hatte ich auch. Warum soll nur ich leiden?

    Tja Puppe, aknn eben nicht jeder so tiefgründig sein wie ich. Aber das lernst du auch noch *übers Köpfchen streichel und arrogant herab schau*

  6. Tina Says:

    Diese blöden Grütel kann ich auch nicht leiden. Und die neue Superband „autos“ will ich unbedingt mal live hören!

  7. F Says:

    Das darfst du dann selbst interpretieren, Anj.

  8. Anj Says:

    Tina, Ja, die blöden Grütel… die schuppern echt immer…
    Klar kannste die geile Band mal hören. Kannst auch zum Konzert mitkommen und mit mir zusammen MAgerquark schmeißen! ^^

  9. tina0822 Says:

    Cool, am 23. Oktober hab ich sogar Zeit. Wir treffen uns dann am besten davor.

  10. Anj Says:

    Aber sei pünktlich. Und bring Plastebeutel mit.

  11. F Says:

    Ist das jetzt ernst gemeint?

  12. Anj Says:

    nö ^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: