Hühnergeschichten – aus dem Leben einer Arbeitshenne (3)

Huhn 1: (steckt vorsichtig ihren Kopf in das Büro von Huhn 7, Büro Nr. 1) Äh, ‚tschuldige, aber kann ich mal kurz deinen Schlüssel haben?

Huhn 7: (gibt bereitwillig den Schlüssel rüber) Hast deinen vergessen, wa?

Huhn 1: Nee, hab nie einen bekommen.

Huhn 1 flitzt über den Flur in ihr Büro, Büro Nr. 2, schließt auf, flitzt wieder zurück und legt ihn bei Huhn 7 ab.

… eine halbe Stunde später…

Huhn 1: (muss sich beeilen, um noch in die Sprechstunde von der einen Uni-Frau zu kommen) Kann ich nochmal kurz den Schlüssel kriegen?

Huhn 7: Na klar.

Huhn 1: (huscht zum Büro Nr. 2, schließt ab, huscht weiter ins Büro Nr. 1 und gibt Huhn 7 den Schlüssel zurück) Danke!

… eine weitere halbe Stunde später kommt Huhn 1 zum Glück ohne technische Hilfsmittel ins Büro Nr. 2, denn Huhn 8 ist inzwischen eingetroffen. Beide werkeln einige Stunden rum, bis sich Huhn 8 in die Mittagspause verabschiedet.

Huhn 1: (braucht den Stempel aus Büro Nr. 1, aber Huhn 7 ist nicht mehr da; Huhn 1 geht rasch ins Büro Nr. 3) Kann mir einer von euch vielleicht mal kurz seinen Schlüssel geben? – Danke, bring ich dir sofort zurück.

Huhn 1 spaziert ins Büro Nr. 1, schlißet auf, holt den Stempel, schließt wieder zu, und geht ins Büro Nr. 3, um den Schlüssel zurückzubringen.

…eine Dreiviertelstunde später ist Huhn 1 mit ihren Aufgaben fertig und sieht sich seufzend in dem außer ihr menschenleeren Büro Nr. 2 um.

Huhn 1: (schlurft zu Büro Nr. 3) Hey, kann ich vielleicht noch mal kurz einen Schlüssel bekommen?

Huhn 1 bekommt, was sie will und lahmarschelt ein wenig genervt zurück ins Büro Nr. 2, sammelt ihre Sachen ein, klemmt die Jacke unter den Arm, geht raus und schließt ab.

Huhn 1:(schleicht müde ins Büro Nr. 3) Hier ist dein Schlüssel wieder. Dankeschön. Und tschüß!

Freiheitsdürstend verlässt Huhn 1 das Gebäude und verspricht sich als Energieauflader eine Streuselschnecke vom U-Bahn-Bäcker. Weil sie heute so viel gelaufen ist.

2 Antworten to “Hühnergeschichten – aus dem Leben einer Arbeitshenne (3)”

  1. F Says:

    Ich war zunächst etwas verwirrt, aber jetzt kann ich sagen „Aha!“.

  2. Soulsnatcher Says:

    Hmm, ist „echt zum Eierlegen“ oder?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: