Eselsbrücken

Chinesisches Zeichen fuer Mama, Mutter in chinesischer Schrift, Zeichen Nummer 1. Heute in Chinesisch:

Bàba heißt Papa. Und Māma eben Mama. Da ist aber die Aussprache etwas anders. Weicher als bei Bàba. Naja – die Mutter ist ja auch weicher.“


Advertisements

5 Antworten to “Eselsbrücken”

  1. Anika Says:

    immer diese klischeerollen;-P…erklärt das doch mal der lehrerin…auch der papi kann der weiche sein;-) (und nicht selten issers auch^^)

  2. abraxandria Says:

    Oh, fein! Ein Chinesischkurs! 🙂

  3. Schaps Says:

    Wow! Ich kann zwei Wörter in Mandarin 😀

  4. Nico Says:

    Ich würd glatt ein veo einlegen gegen diese Sterotypen. Aber ich mag es. Zumindest, wenn der Vater auch weich sein darf, die Mutter bleibt wohl weicher.

  5. Tina Says:

    Schwierig die chinesische Sprache. Ich könnt mir die Vokabeln nie merken, egal, wie weich sie sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: