Eselsbrücken

Chinesisches Zeichen fuer Mama, Mutter in chinesischer Schrift, Zeichen Nummer 1. Heute in Chinesisch:

Bàba heißt Papa. Und Māma eben Mama. Da ist aber die Aussprache etwas anders. Weicher als bei Bàba. Naja – die Mutter ist ja auch weicher.“


5 Antworten to “Eselsbrücken”

  1. Anika Says:

    immer diese klischeerollen;-P…erklärt das doch mal der lehrerin…auch der papi kann der weiche sein;-) (und nicht selten issers auch^^)

  2. abraxandria Says:

    Oh, fein! Ein Chinesischkurs!🙂

  3. Schaps Says:

    Wow! Ich kann zwei Wörter in Mandarin😀

  4. Nico Says:

    Ich würd glatt ein veo einlegen gegen diese Sterotypen. Aber ich mag es. Zumindest, wenn der Vater auch weich sein darf, die Mutter bleibt wohl weicher.

  5. Tina Says:

    Schwierig die chinesische Sprache. Ich könnt mir die Vokabeln nie merken, egal, wie weich sie sind.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: