Verbissen

dawnringWarum dieser prunkigprotzige, blassbleiche Ring mit Schnulzgravur und blutrotem Plastesteinchen mein Lieblingscover von „Breaking Dawn“ (dem vierten Teil der Edward-und-Bella-Geschichte von Stephenie Meyer) ist und nicht die zarten Rosenblättchen, die Yogastrandgymnastik oder der Klassenunterschied auf dem Schachbrett, erzähl ich mal am besten bei Bücherknabbern.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: