Ekeljobs

Huhn 3: „Es gibt schon eklige Berufe. Gynäkologe, Urologe, Zahnarzt… und Geschirrspülmaschinenreparateur… fällt für mich alles in die gleiche Kategorie!“

9 Antworten to “Ekeljobs”

  1. F Says:

    Mein Vater repariert u.a. Geschirrspülmaschinen. Was ist denn daran eklig?

  2. Kassiopaia Says:

    Huhn 3 meint bestimmt die potentillen Essensreste, die drin kleben.

  3. paleica Says:

    oh man, da hast du wohl recht! iiiiigitt! aber gewisse installateurtätigkeiten fallen da auch darunter. verstopfte abflüsse, voller haare!

  4. Patrick Says:

    Naja alles definitionssache mit dem Ekel. Solange bei mir kein Spülmaschinenreparateur mit Glatze, Karohemd und blitzsauberer Monteurshose auftaucht der mir die ganze Zeit Calgon verkaufen will!

  5. Nila Says:

    Also mir fällt spontan der städtische „Kanalarbeiter“. Die einen ganzen Tag im Kanalsystem der Großstadt arbeiten müssen *schüttel*

  6. Mao-B Says:

    hm, ja, alle genannten Berufe haben was mit kleinen Öffnungen, Feuchtigkeit und Schmodder zu tun…😉

  7. F Says:

    bei uns zu hause kleben keine essensreste in der spülmaschine.
    und wenn die essensreste in der elektronik kleben, dann ist eh aus.

  8. Soulsnatcher Says:

    Interessante Assoziationen. Irgendwie.

    Aber wie Mao schon schreibt, ne gewisse Ähnlichkeit ist da, aber Schmodder?

  9. Jule Says:

    Ja, Schmodder, ich habe letztes den Abfluss gereinigt, das Zeug konnte man nur als Schmodder bezeichnen, was sich in bestimmt mindstens 7, wenn nicht sogar mehr Jahren angesammelt hat. *nasezuhalt* Und ich habe auch festgestellt, dass Klemptner kein Beruf für mich wäre.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: