Was n i c h t gegen schlechte Laune hilft:

  • extra früh aufstehen, um dann ewig auf die U-Bahn zu warten
  • die lang erwartete U-Bahn weiterfahren lassen müssen, weil man nicht mehr reinpasst
  • auf Antworten warten
  • auf Geld warten
  • auf Post warten
  • 4 Stunden am Tag in öffentlichen Verkehrsmitteln zubringen
  • frieren
  • das Kaffeemädchen sein
  • sich über andere ärgern
  • Müdigkeit

Also an alle, die ihr es versuchen wollt, mit diesen offensichtlichen Mitteln eure Grummligkeit zu bekämpfen: lasst euch was besseres einfallen. Und erzählt mir davon.

20 Antworten to “Was n i c h t gegen schlechte Laune hilft:”

  1. F Says:

    uni ist definitiv auch so ein don’t, genauso wie lernen und klausuren.

    und was mich super aufregt zur zeit ist inkompetenz!

  2. Nightflow27 Says:

    Nachts warm angezogen den sternenklaren Himmel ansehen… hilft ungemein😉
    Augen schließen und an die Schulter eines Freundes anlehnen, tief seufzen…
    Lieblingsmusik auf die Ohren beim Warten in U-Bahnschächten… oder noch viel besser (wenn möglich) mit chicen neuen warmen Klamotten zu Fuß gehen😉
    Heißes Bad mit extra viel Schaum…
    Sonnencreme auftragen und vom Sommerurlaub träumen…
    Oh… und einfach mal rumbrüllen, Druck raus lassen😀

    Hilfts schon?!😉

  3. Anj Says:

    F: Oh ja, du hast so recht. (Ich wollte doch aber Tipps zum schlechte Laune wegmachen, menno! Hat dich meine Liste etwa so inspiriert, dass du sie unbedingt fortführen musstest? ^^)

    Nightflow: Das sind auf jeden Fall super Tipps, dankeschön! Warm anziehen wird im Moment nur schwierig… so viele Klamotten besitze cih gar nicht ^^. Rumbrüllen finde ich super!

  4. Nightflow27 Says:

    😀
    Rumbrüllen find ich grade heute echt auch am besten😀

  5. Anika Says:

    aud post warten!!!!!!!!! ja!!!!!!!!!! dit kannste laut und so..

  6. Anika Says:

    aufffffffff

  7. Anj Says:

    Nightflow: Und das gute ist, in der Großstadt wirste deswegen noch nichtmal schief angeguckt.

    Ani: Das hab ich auch am allerlautesten getippt (da sind die Tasten auf der anderen Seite vom Laptop wieder rausgekommen, jahaaaaaaaaa)! Da gibts so eine Story, wie Huhn3 dem Huhn6 mal einen MP3-PLayer nach England geschickt hat und das Päckchen aht sage und schreibe einen Monat gebraucht!!! Das heißt also für uns Auf-Post-Wartende: Fröhliches Weiterwarten.

  8. Sabine Says:

    Nee meine Liebe sowas funktioniert nicht😐

    Für heute würd ich sagen: schön warm anziehen und mit einem schön großen Eis durch die Fußgängerzone flanieren🙂

    Schön liebes Karma aus dem Spinnrad🙂

  9. Soulsnatcher Says:

    Gute Laune,acher:
    – Kurztripps nach Irland🙂 (Und ich habe nicht geschummelt, hab da immer Sonne)
    – ein oder zwei Glas „was auch immer“ mit guten Freunden/Innen
    – gute Musik und dabei die Gedanken fliegen lassen
    – ….

    Hab nicht so viel Zeit. Aber mir fällt da schon was ein🙂

  10. Nightflow27 Says:

    Hm… habe heute festgestellt: ich sollte dringendst meine eigenen Ratschläge beherzigen… Allein, es fehlt die Zeit… gleich schon wieder schlafen, morgen früh um 7 wieder raus, den ganzen Tag arbeiten, abends um dieselbe Zeit wieder zuhause… *stöhnt leise auf* Hm… „aufs Wochenende freuen und ansonsten Tunnelblick aufsetzen“ und vor allem: „weghören und weglesen, wenns mal wieder bei anderen gewissermaßen aussetzt, was Zwischenmenschliches angeht“ – das möchte ich jetzt heute an Tipps hinzufügen.
    Oh… und noch eins: liebe Freundinnen zum „an mich denken“ verpflichten😉 Das tut immer gut😀

  11. Schaps Says:

    Das ist so fast alles was ich auch nicht mag…im Winter besonders draußen warten…auf was auch immer! Einfach ätzend! Vor allem wenn man grad aus dem Bett kommt und dann in die Kälte muss…brr ^^

  12. abraxandria Says:

    Ich hoffe, die nächste Woche wird besser!

  13. Nightflow27 Says:

    Da schließe ich mich abraxandria an… unter anderem auch völlig eigennützig😉

  14. Nightflow27 Says:

    Und, wie gehts deiner Laune inzwischen?😉

  15. donmatze Says:

    Na so schlimm? Was zu guter Laune verhilft:
    Gute Laune haben wollen. Sich hinsetzen einen guten Kaffee trinken, ein gutes Buch lesen, sich freuen, dass man endlich seinen Blog wiederaufleben lassen ´kann… ;o)

  16. Nightflow27 Says:

    @ donmatze ergänzend: und dabei wissend, dass hier immer noch treue Leser/innen vrobeischauen und mal kurz an dich denken🙂

    Lieben Gruß🙂

  17. donmatze Says:

    Hätte ich schöner nicht ergänzen können @Nightflow :o)

  18. Anj Says:

    Hey,
    danke euch allen für die schönen Kommentare!
    Nightflow und Donmatze: danke für die lieben Nachrichten. Ja, der Laune gehts besser, nur die Zeit hat viel vor😉 Ich hoffe, ich kann mich bald wieder in Ruhe mit meinem vernachlässigten Blog beschäftigen.
    Bis dahin:
    Liebe Grüße🙂

  19. Nightflow27 Says:

    Hach, das ist schön🙂 Echt, ich freu mich grade sehr, von dir zu lesen🙂
    Dann hoffe ich, dass die Zeit viel Schönes mit dir vor hat und dass es dir dabei gut geht🙂

    Liebe Grüße,
    Nightflow

  20. F Says:

    mensch, gibt ja immer noch keinen neuen beitrag hier! *pöbel*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: