Ekelessen III

Hier gibt es Chips in allen – und wenn ich „allen“ sage, meine ich „allen“ – Geschmacksrichtungen. Gurke, jung italienische Tomate, altes, spanisches Rindfleisch, Limone vom Strauch, Baum, Ommas Gemüsegarten… ich habs ja gesagt: alles (also eigentlich hab ich „allen“ gesagt, aber in Anbetracht grammatikalischer Korrektheit musste das in vorhergehendem Satz abgewandelt werden)! Ob das alles schmeckt ist die andere Frage. Die meisten Sorten schmecken nämlich scheußlich. Bis auf diese eine. Aus gegebenem Anlass möchte ich deswegen den altbewährten Schokoladensatz zugusten meines Lieblingsobsts abändern:

Alles ist gut, wenn es aus …

Blaubeere ist!

9 Antworten to “Ekelessen III”

  1. frl. blume Says:

    Also das stelle ich mir ja richtig abgefahren vor. So richtigrichtig.

  2. Kassiopaia Says:

    Blaubeerchips?! Krasser Scheiß! Schmecken die dann auch süßlich?
    Ich würde gerne mal auch altes spanisches Rind kosten, das schmeckt sicherlich so richtig schön abgehangen.😀 …mhmm, kombiniert mit der jungen, italienischen Tomate ergibt das ein ganzes Abendessen. Haha, goil!

  3. DonMatze Says:

    Oh wei – ein Mecka für mich als Chipsfan! Und ich war schon so begeistert von den süß/sauer-Chips die ich neulich entdeckt habe. Aber wie Kasiopaia schon schreibt:
    Altes spanisches Rindfleisch mit jungen italienischen Tomaten und einem Hauch Limone vom Strauch… *yummy*
    Und zum Nachtisch BlaubeerBananeApfel😀

  4. Nightflow27 Says:

    Boaaaahhh, Junge, Junge *brrrrr*

    Also das wäre jetzt so sinngemäß meine Reaktion – akkustisch und optisch wahrnehmbar (Gänsehaut und Schulter-Schütteln inklusive) zu den Cips.
    Kann ich mir gar nicht vorstellen, aber hm…, so nach ein paar Gläschen Reiswein wäre ich vielleicht geneigt, die doch mal zu probieren.

    Weißt du, woran mich das erinnert?! An „Berti Bots Bohnen sämtlicher Geschmacksrichtungen“ aus Harry Potter😀 Hihi, du machst mir Spaß – Chips mit Blaubeeren😀

    Wünsche dir viel Vergnügen beim Probieren und dass du dir nicht den Magen verdirbst,
    Nightflow

  5. F Says:

    Die krassesten Chips, die ich je gegessen habe, waren Wasabichips.

  6. abraxandria Says:

    Blaubeerchips!🙂 Wie geil!
    Hätte ich auch sofort gekauft!
    Ist ja klasse!
    Und, wie schmecken die so?
    Ja, Wasabi Chips hatte ich auch neulich, von Chio glaub ich, Die fand ich ganz lecker.🙂

  7. Mao-B Says:

    Dann gibts bestimmt auch irgendwo Blaubeeren die nach Kartoffelchips schmecken?

  8. Patrick Says:

    Yummi! Blåbær. Das gibts nicht mal im Norden obwohl da schon ueberall der Geschmack irgendwie mit drin ist!

  9. vienn Says:

    blaubeerchips!!! die wuerd ich auch nehmen.

    wasabichips sind lecker. nur leider muss man da staendig reingreifen, weil der geschmack von wasabi nach mehr schreit.😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: